EEB Thüringen
 

Reisen & Exkursionen

Israel – Auf biblischen Spuren

Israel 1

Zur ethischen Herkunft unserer europäischen Werte und Kultur

Studienreise vom 14. Februar bis 1. März 2020

Unter Leitung von Landespolizeipfarrer a.D. Christian Tschesch

Diese Reise nach Israel ist Christian Tscheschs letzte Gruppenreise in dieses herrliche Land. Bei den letzten Reisen ist unter den Mitreisenden vermehrt der Wunsch aufgetaucht, das Heilige Land noch einmal neu - anders zu erleben. Der Schwerpunkt sollte stärker auf dem historischen Geschehen der Bibel, also den Grundlagen des christlichen Glaubens, liegen. Denn ob Christ oder Atheist – gerade wir Europäer haben unsere Ethik und Moral, unsere Werte und unser Freiheitsdenken aus diesen Hintergründen von Bibel, Judentum und Christentum bis in unsere Gesetzgebung hinein übernommen. Heute sind solche Zusammenhänge in Deutschland nur noch wenig bekannt und man könnte durchaus berechtigt schlussfolgern, ob diese Unkenntnis nicht eine der Ursachen unserer kalten und mitleidlosen Gesellschaften sind.

Dazu wurde von vielen Interessierten gewünscht, dass der israelisch-jüdische Standpunkt zur politischen Lage uns einmal direkt mitgeteilt wird, da wir hier in Deutschland nur sehr wenig und gefiltert davon hören. Aus all diesen Wünschen entstanden die Programmvorschläge für die aktuelle Reise.

Wir versuchen, die biblischen Berichte über verschiedene wichtige Begebenheiten im Land nachzuverfolgen. Wichtige Stätten haben Sie vielleicht schon flüchtig erlebt oder davon gelesen, anderes ist vollkommen neu.
Wir werden viel Natur erleben, uns auch mit Menschen verschiedener Couleur treffen:
Streng orthodoxe Juden - Siedler (Hebron und See Genezareth), messianische Juden (Christen), die es in Israel nicht leicht haben, arabische Christen (Besuch im einzigen arabisch rein christlichen Dorf), evangelikale europäische Christen (wenn möglich) und auch andere Leute. Eine Shabbatfeier wird dabei sein – kurz: es wird ein Israelbesuch "ganz anders" werden.

Schauen Sie selbst in das beiliegende Programm und staunen Sie über die Vielfalt des kleinen Landes.

ISRAEL 2020 - Reiseablauf (pdf, 2 MByte)

ISRAEL 2020 - Teilnehmerinformationen (pdf, 379 kByte)

Reisekosten

2.780,- Euro pro Person
750,- Euro Einzelzimmerzuschlag

Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 500,- Euro pro Person erforderlich.

Anmeldung

Die Reise ist eine Studienreise in Zusammenarbeit mit dem reiserechtlich verantwortlichen Veranstalter
"mundus Reisen GmbH". Sie wird organisiert und durchgeführt von Landespolizeipfarrer i.R. Christian Tschesch in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Thüringen.

Anmeldungen sind möglich unter:
Christian Tschesch
Neusitz 36
07407 Uhlstädt - Kirchhasel
Tel: 036743 - 33 592, Fax: 036 743 - 33 593
Mobil: 0172 - 246 10 67
tschesch@t-online.de


 

Top   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap   |   Seite drucken