Evangelische Erwachsenenbildung Thüringen

"Bilde dich selbst, und dann wirke auf andere durch das, was du bist." WILHELM VON HUMBOLDT

Literarische Fundstücke


14. April 2021  |  09.30 bis 11.00 Uhr

Online-Lesestunde am Mittwoch vom 14. bis 28. April 2021

Die Corona-Pandemie zwingt uns, physisch auf Distanz zu gehen und auf viele Begegnungsmöglichkeiten zu verzichten. Viele vermissen sicherlich das unbeschwerte Zusammensein und die Nähe anderer Menschen. Die Pandemie schenkt uns aber auch Zeit, Dinge zu tun, die wir schon lange tun wollten, wie zum Beispiel ein bestimmtes Buch zu lesen. Wie ist es bei Ihnen? Haben auch Sie ein lesenswertes Buch gefunden und haben Sie Lust, Ihr literarisches Fundstück anderen vorzustellen und darüber ins Gespräch zu kommen? Oder möchten Sie einfach nur zuhören? Dann sind Sie bei der Online-Lesestunde am Mittwoch genau richtig. Melden Sie sich einfach bei uns an!

Diesmal wird das Buch „Machandel“ von Regina Scheer vorgestellt.

Wir freuen uns darauf, wenn wir miteinander ins Gespräch kommen, und wenn auch andere bereit wären, ihre literarischen Fundstücke während der Pandemie mit uns zu teilen. Das weitere Programm bestimmen Sie!

Referentin: Silke Luther, Jena

Wann? Mittwoch, 14. April, 9.30 bis 10.30 Uhr

Wo? digital

Eintritt: kostenlos

Den Zugangslink erhalten Sie nach der Anmeldung zugeschickt.

 

Frau mit Buch auf dem Schoß
© Yerson Retamal | pixabay.com

Jetzt anmelden:

LITERARISCHE FUNDSTÜCKE

Wann? Mittwoch, 14. April, 9.30 bis 11.00 Uhr

Wo? digital

Eintritt frei

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für die Durchführung dieser Veranstaltung.
Die folgenden Einwilligungen sind freiwillig und können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
* Pflichtfelder