Evangelische Erwachsenenbildung Thüringen

"Bilde dich selbst, und dann wirke auf andere durch das, was du bist." WILHELM VON HUMBOLDT

GeraPodiumsdiskussionPolitik

Streitgespräch. Metamorphosen der Bürgerbewegung. 


03. September 2020  |  19.00 bis 20.30 Uhr

Eine Veranstaltung in der AKADEMIE AM ABEND

Das Projekt 89UNDICH - Jede und jeder Einzelne hat eigene Erinnerungen an die Friedliche Revolution von 1989, an die Deutsche Einheit oder persönliche Vorstellungen von Demokratie und einem Mitgestalten der Gesellschaft. Das Projekt ’89 UND ICH sammelt mit Hilfe einer Telefonzelle Geschichten von 1989 und den Umbrüchen danach. Sie können Teil eines Videos werden, das die Erinnerungen an damals mit den Visionen für morgen verbindet. Die Videozelle steht Juli/August 2020 in der Stadtbibliothek Gera. Mehr über das Projekt finden Sie hier.

STREITGESPRÄCH - Ist es Propaganda, wenn die AfD behauptet, sie vollende die Wende? Was haben die Dresdener Montagsdemonstrationen 2014 mit den Leipzigern der Vorwende zu tun? Wieviel Pegida war schon immer in der Bürgerrechtsbewegung? Diese Fragen, die in den letzten Jahren provokativ gestellt werden, wollen wir im Zusammenhang mit den gesammelten Bild-/Ton-Dokumenten der Videozelle angehen.

Wann? 03.09.2020 ab 19:00 Uhr

Wo? Gemeindehaus St. Elisabeth Gera, Kleiststrasse 7, Gera, Thüringen, 07546, Deutschland