Evangelische Erwachsenenbildung Thüringen

"Bilde dich selbst, und dann wirke auf andere durch das, was du bist." WILHELM VON HUMBOLDT

Generationengespräche


Enkel und Großeltern verstehen sich oft besser als Eltern und Kinder. Trotzdem leben sie in verschiedenen Welten. Wie haben die heute 80jährigen geliebt, geglaubt und gehofft und wie tun das Jugendliche heute? Und können sie darüber reden? Wir probieren es aus.

Die Gespräche zu den Themen Glaube, Liebe und Hoffnung finden im Juni, Juli und August im "Fliesenschön" in der Weinbergstraße 4 in Gera und im September und Oktober beim Förderverein Zukunftswerkstatt Paul-Gustavus-Haus e. V., Wallstraße 29, Altenburg, statt.

Ansprechpartner


Pfarrer Dr. Frank Hiddemannn

Pfarrer Dr. Frank Hiddemann

Fon 0365 2051 9803
Mobil 0172 427 33 07
f.hiddemann@eebt.de

WorkshopGroßvater mit Enkeltochter auf dem Arm
19.06.2021 | Gera

Glaube: Brauchen wir Religion? Und wenn ja, wozu?

Aus der Reihe GENERATIONENGESPRÄCHE

WorkshopSchriftzug Love gebacken
17.07.2021 | Gera

Liebe: Wie wollen wir heute leben und lieben?

Aus der Reihe GENERATIONENGESPRÄCHE

WorkshopFamilien-Hände im Kreis mit Blumen
21.08.2021 | Gera

Hoffnung: Was erwarten wir von der Zukunft?

Aus der Reihe GENERATIONENGESPRÄCHE

WorkshopGroßvater mit Enkeltochter auf dem Arm
20.09.2021 | Altenburg

Glaube: Brauchen wir Religion? Und wenn ja, wozu?

Aus der Reihe GENERATIONENGESPRÄCHE

WorkshopSchriftzug Love gebacken
27.09.2021 | Altenburg

Liebe: Wie wollen wir heute leben und lieben?

Aus der Reihe GENERATIONENGESPRÄCHE

WorkshopFamilien-Hände im Kreis mit Blumen
11.10.2021 | Altenburg

Hoffnung: Was erwarten wir von der Zukunft?

Aus der Reihe GENERATIONENGESPRÄCHE

Eine Anmeldung ist nicht möglich.